Telefon Rufen Sie uns an
Büro: (089) 28 20 14
Notfall: 0171 - 858 60 97

Dr. Matthias Schütrumpf, Fachanwalt Strafrecht

Dr. Matthias Schütrumpf

Geboren 1973 in München
verheiratet, 2 Kinder

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Zulassung als Rechtsanwalt im Jahre 1999
  • Tätigkeit in der auf das Strafrecht spezialisierten Kanzlei Dr. Müller, Heyng, Gussmann ab 1999
  • Ernennung zum „Fachanwalt für Strafrecht“ 2003
  • Außensozius der Kanzlei Dr. Müller, Heyng, Gussmann, Dr. Schütrumpf ab 2004
  • Gründung der Kanzlei Duchon Meißner Schütrumpf zu Beginn des Jahres 2011

Rechtsanwalt Dr. Matthias Schütrumpf ist seit seiner Zulassung überwiegend auf dem Gebiet des Strafrechts tätig, verfügt aber auch über Erfahrungen in Zivil- und Arbeitsrechtsprozessen.

Er ist neben seiner Tätigkeit als forensischer Strafverteidiger vor allem auf das Revisionsrecht spezialisiert.

Darüberhinaus verfügt er über umfassende Erfahrung bei der Präventivberatung von Unternehmen.

Rechtsanwalt Dr. Matthias Schütrumpf ist Gastdozent des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz im Rahmen der Referendarausbildung sowie Dozent der Deutschen Anwalt Akademie für die Ausbildung von Fachanwälten.

Veröffentlichungen (u.a.):

  • Eberth/Müller/Schütrumpf, Die Verteidigung in Betäubungsmittelsachen, 6. Auflage, erschienen bei C.F. Müller 2012.
  • Böttcher/Schütrumpf, Jugendstrafverfahren in: Widmaier/Müller/Schlothauer, Münchner Anwaltshandbuch Strafverteidigung, 2. Auflage, erschienen bei C.H. Beck 2014

Beratungssprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften:

  • Münchner Anwaltverein
  • AG Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Initiative Bayerischer StrafverteidigerInnen
.