DMS Strafrecht

Präventivberatung - unser Angebot an Unternehmen

Es ist von Vorteil, wenn ein Unternehmen seinen strafrechtlichen Berater nicht erst im „Krisenfall“ kennenlernt. Wir sind davon überzeugt, dass die Früherkennung von Compliance-Risiken und die Erarbeitung geeigneter Handlungsstrategien nicht nur zur Haftungsvermeidung beiträgt, sondern auch einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen kann. Wir stehen Ihrem Unternehmen hierbei sowohl über einen längeren Zeitraum beratend zur Seite, unterstützen aber auch je nach Bedarf ganz gezielt und punktuell. In jedem Fall legen wir Wert auf eine individuelle und persönliche Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, um gemeinsam optimale Lösungen zu finden.

Wir bieten als Fachanwälte für Strafrecht mit unserer wirtschaftsstrafrechtlichen Expertise Compliance-Verantwortlichen und Inhouse-Juristen fundierte und zielgerichtete Unterstützung insbesondere in folgenden Bereichen an:

  •  Anti-Corruption-Compliance (Korruptionsprävention), Competition Compliance (Kartellrechtsrisiken), Anti-Money Laundering (Geldwäschebekämpfung), Compliance Due Diligence, Export- bzw. Embargorecht, IP/Datensicherheit
  • Individuelle Ermittlung und Bewertung unternehmensspezifischer strafrechtlicher Haftungsrisiken
  • Erstellung von Gutachten zu strafrechtlichen Fragestellungen
  • Durchführung von Inhouse-Schulungen zu verschiedenen Themen (u.a. Verhalten bei Durchsuchungen; „Red Flags“ in der Zusammenarbeit mit Intermediaries; Vermögensabschöpfung bei drittbetroffenen Unternehmen)
  • Übernahme der Funktionen eines externen Korruptionsbeauftragten oder Ombudsmanns
  • Betreuung von Whistle-Blower-Hotlines
„You can´t make a good deal with a bad person.“
(Warren Buffet)